Team-STC :: Werki
Menü
Home News Forum Gästebuch Kontakt Impressum
Team STC
Roman [Midrace SR 50] Luca [Midrace NRG Power] Philipp [Racing Mofa] Alex [Midrace Aerox] STC-Werkstatt
Berichte/FaQ's
FaQ - Zylindereinbau FaQ - MHR Innenrotor einst. FaQ - First Run & Einfahren FaQ - Dellorto Vergaser FaQ - Zündkerzenbez. Bericht - MHR Ork 05
Medien
Downloads
Login


» Werki
****Team-STC Werkstatt/Werki <3****

Kurz zur Geschichte unserer Werkstatt, sie wurde vor ca. einem Jahr auf dem Dachhoden einers leerstehenden Firmengeländes aufgebaut. Seit dem ist sie nicht nur unser Stammplatz zum Schrauben sondern auch ein Ort um von dem ganzen Stress mal wieder runter zu kommen.
    
Ausgestattet ist sie mit einer hochmodernen Hi-Fi Anlage samt Subwoofer und 2 Verstärkern der Marke "frag Alex" ;D

Im Angebot auch einen riesengroßer TV, leider nur mit DVD und gelegentlichem X-Box Anschluss.

Für das Leibliches Wohl der STC-Crew ist ebenfalls bestens gesorgt. Mit einem hochwertigen Kühlschrank aus den Achzigern und einen Sandwichmaker aus dem Hause Riedel werden die geschmackvollsten Gerichte gezaubert, allen voran die hausgemachten Sandwiches.
Auf der Speisekarte findet sich eine unglaubliche Auswahl an Sandwichsorten, zur Auswahl stehen "Salami mit Käse" und "Salami", zubereitet natürlich von keinem anderen als dem 4 Sterne Koch Philipp K.

In Kooperation mit dem großartigen Thomas Günter Lorenz Beck (alles in einer Person :D) hat die STC-Crew eine

Eine Umkleidekabine der Marke "Thomas" ist natürlich auch vorhanden, außen gestrichen mit einer Farbe die durch wenig Flugrost ein echtes "knastfeeling" bietet.
Scharniere der Türen sind mit dem Schmierstoff der hochgefragten Marke "Durchgerost" eingeschmiert, somit gewährleistet das aufmachen der Türen, Sounds der Band "Quitschender-Ohrenkrebs".

Gleich daneben positioniert sich ein Werkzeugschrank, der ebenfalls mit Flugrost veredelt ist. Der Flugrost ist in 24 Karat aufgetragen, somit gibt es nicht nur ein Schrotthaufenfeeling, sondern auch kein Platz zum lagern des Werkzeuges, damit es Rostfrei bleibt.

Es ist noch nicht alles, durch das Neuentwickelte Produkt der Marke "STC-Shisha-Pfusch", Kratzen sie ihren Hals so durch, das sie für 2 Jahre keine Shisha mehr sehen wollen, es ist nicht nur ein "Räuchereffekt" für den Rachen, sondern auch ein Super Killer der Lunge. Die Lunge stopft sich mit Teer, somit ist der Hustenreiz schon hinter ihrer Tür.

Durch die 4 Super-High-Definition Zweiradgeräte (Obst, Fettsack aka Anna, Bohnenstange und Ranzkiste), erhöht sich ihr Adrenalin spiegel so, dass sie bei der Zimmertemperatur von +45 c° (im Winter -60 bzw. mit Heizung - 39) so ein geiles Gefühl bekommen, dass sie garnicht mehr aus diesem wunderschönem 7 Sterne Apartment rauswollen.

Für den ein oder anderen der mit der lauten Musik nicht zurecht kommt kann es sich auf unsererem vollgepolstertem Ledersofa bequem machen und unter dem Geruch von frisch eingeölten Yasuni Pötten dahin schwelgen. Optional steht auch noch eine Dose Aceton bereit für die Leute die unter den Sexuellen Übergriffen und "Foto"shots der anderen Werki-Mitbewohner nicht einschlafen können.

Natürlich bietet unsere Werki in erster Linie eine gute Grundlage um einen Ranzfreien Roller aufzubauen, deswegen muss nach jedem Besuch alles in einem Tadellosen Zustand hinterlassen, ansonsten werden hohe Geldstrafen verhängt. Da diese Regel des öfteren missachtet wird, ist seit ein paar Monaten Officer Kerler im Dienst, er sorgt seitdem für Recht und Ordnung in seinem Revier.

Um den Standort unserer Luxus-Werkstatt/Hotel geheim zu halten dürfen nur eingeladene Gäste und attraktive Ladies in der Werki einchecken.

Mit freundlichen Grüßen
ihre Hotelleitung, das Team-STC