Team-STC :: Mhr-overrange-bericht
Menü
Home News Forum Gästebuch Kontakt Impressum
Team STC
Roman [Midrace SR 50] Luca [Midrace NRG Power] Philipp [Racing Mofa] Alex [Midrace Aerox] STC-Werkstatt
Berichte/FaQ's
FaQ - Zylindereinbau FaQ - MHR Innenrotor einst. FaQ - First Run & Einfahren FaQ - Dellorto Vergaser FaQ - Zündkerzenbez. Bericht - MHR Ork 05
Medien
Downloads
Login


» Mhr-overrange-bericht
Bericht über MHR Overrangekit

Hinweis: Es wurde noch nichts im verbautem Zustand ausprobiert, ich werde diesen Bericht vervollständigen sobald ich es getestet habe.

Zum Vergleich habe ich eine Stage 6 Sport Pro Variomatik genommen und einen Ori. Minarelli Wandler.

Als ich alles ausgepackt hatte, dacht ich mir sofort "Dies ist alles für das Geld was ich dafür geblecht hatte?", aber naja als ich alles draußen aus der Verpackung hatte, hat sich meine Meinung auch geändert.

Wie es auch sein sollte, war alles dabei was man für den Vario Bereich dasein sollte, außer natürlich eine Kupplung + Kupplungsglocke.

Zu der Qualität kann ich eigentlich nur eins sagen, wer Malossi kennt, dem muss man nichts von der Qualität erzählen ;)

Um genau zu sein, erstelle ich hier eine Liste mit den Teilen die geliefert wurden:

  • Malossi Vario (19 x 15,5)
  • Overrange Riemen Kevlar Belt
  • Overrange Wandler inkl. 3x Achsen + 2x O-Ringe
  • Federführung
  • Gegendruckfeder
  • Riemenscheibe + Stern
  • 6 x 3,5 gr Gewichte + 6x 3,8 gr Gewichte
  • Verschiedene Unterlegscheiben,Distanzringe etc.
  • 1x Mutter für Kupplung
  • 2x Anleitungen (1x Multivar, 1x ORK Allgemein)
  • 1x Tube Fett
  • 4 x Malossi Aufkleber (RS24, Malossi ...)

Nun zu den Bildern,

also hier auf dem ersten Bild sieht man alles was dabei war, außer natürlich die Verpackung:



Hier mal die ganzen Kleinteile näher fotografiert:



Vario, Riemenscheibe, GDF, Kleinzeug...


Hier der Rest:



Für Anfänger sollte sowas natürlich nicht fehlen, ich habe mich ein wenig reingelesen und finde des alles verständlich und schön beschrieben:



Ja, sowas habe ich auch erwartet :) :



Link Stage 6 Vario & Rechts MHR, man sieht deutlich den Größenunterschied, was natürlich für nen Tick mehr Endspeed sorgt:




Innenansicht, man kann schon sehen wieso die Gewichte 19 x 15,5 haben :


Da ist die Verlaufsformnatürlich auch anders, da die Gewichte größer sind:



Riemenscheibe von hinten:



Von vorne....


Links Original Wandler, rechts MHR, hier sieht man einen der Vorteile auch ganz klar:



Über den Riemen kann ich nicht viel sagen, kenne mich da nicht so gut aus, trotzdem ist mir aufgefallen, dass das Ding viel breiter ist als z.B. Malossi X-Belt und viel härter:




Fazit:
Also wennich nochmal die Wahl hätte würde ich das Ding nochmal kaufen, ich bereue es keines Falls, das Geld war es Wert.



PS: Sobald ich das Ding eingebaut habe, werde ich hier das ganze etwas vervollständigen.